ofenwelten.de Kamine, Kachelöfen, Kaminöfen, Pelletöfen - Ideen, Rat und Praxistipps

Ofenplanung

Als Ofenliebhaber möchten Sie die Schönheit des Ofens, das Flammenspiel oder die wohlige Wärme spüren und erleben. Deshalb kümmert sich der Fachmann um technische, bau- und umweltrechtliche Vorschriften, Auflagen und Normen.

Foto: LechnerhofAls Ofenliebhaber möchten Sie die Schönheit des Ofens, das Flammenspiel oder die wohlige Wärme spüren und erleben. Da haben Sie Recht. Deshalb kümmert sich der Fachmann ums Drumherum.
Wer den Einbau oder die Modernisierung eines Kachelofens plant, ist gut beraten, von vornherein einen Fachmann einzuschalten. Das ist nicht nur deshalb vernünftig, weil der Markt heute ein für den Laien kaum überschaubares Angebot an gestalterischen und technischen Alternativen bereithält. Es ist vor allem auch ein Gebot der Sicherheit. Foto: Lechnerhof

Errichtung und Betrieb von Heizungsanlagen - und damit auch von Kachelöfen - sind aus gutem Grund an technische, bau- und umweltrechtliche Vorschriften, Auflagen und Normen gebunden. Sie dienen dem Schutz und der Gesundheit von Mensch und Natur.

Wichtig bei der Planung: Der Ofen braucht einen Standort, der den Sicherheitsanforderungen genügt. Die statischen Voraussetzungen zum Beispiel müssen gegeben sein. Der Fachmann klärt die Anbindung an einen geeigneten Schornstein oder regelt den Einbau einer modernen Abgasanlage.

In diesem Zusammenhang geht es auch um die Frage, wie der neue Ofen vorhandene Heizsysteme sinnvoll ergänzen kann. Welche Funktionen soll also der neue Kachelofen dabei erfüllen? Dazu gehört auch der individuelle Wärmebedarf, den der Kachelofenbauer berücksichtigt. Denn moderne Kachelöfen können nicht nur einzelne Räume, sondern mehrere Etagen oder gar ein ganzes Haus bedarfsgerecht, wirtschaftlich und komfortabel beheizen.

So geht der Kachelofenbauer vor: Er wird sich zunächst einen Eindruck vom persönlichen Wohnstil des Interessenten und von den häuslichen und technischen Rahmenbedingungen verschaffen. Dann ist im Einzelfall detailliert zu prüfen, welche Alternative technisch sinnvoll und ökonomisch vorteilhaft ist. Auch bei der Auswahl von Material und Farbe - und bei der Formgebung - steht der Ofenbauer beratend zur Seite.

Weitere Infos

 

Ofenplanung

Gute Planung erfordert eine vertrauensvolle Zusammenarbeit

von Hausbesitzer und Ofenbauer. (Foto: Gyproc)

anzeigen
+
x