Oranier | Polar Neo Aqua

Kostenlose Infos anfordern >>>

Kategorie:

So unterschiedlich wie die Menschen sind deren Vorlieben für die Einrichtung ihrer Wohnung. Schön zu wissen, dass sich auch
Kaminöfen diesem individuellen Einrichtungsstil anpassen – mit unterschiedlichen Verkleidungen. So wie der „Polar Neo Aqua“, der mit beachtlichen 14 Varianten aufwartet. Für Puristen präsentiert sich der wasserführende Kaminofen ganz klassisch in schwarzem oder gussgrauem Stahl. Sechs Ummantelungen aus Naturstein oder Keramik sorgen für die persönliche Note. Die Steinverkleidungen aus Speckstein und Sandstein machen bereits von Natur aus durch ihre einzigartige Steinstruktur jeden „Polar Neo Aqua“ zum Unikat.
Aber auch die geriffelten Keramik-Kacheln setzen Akzente. Den drei eher dezenten Tönen – „Seidenweiß“, hell-beiges „Grappa“ und anthrazitfarbenes „Namib“ – steht mit dem leuchtenden „Paprikarot“ eine sehr kräftige Farbe gegenüber, die deutliche Kontraste setzt und Konturen schafft.
Der integrierte Wasser-Wärmetauscher ist über den Vor- und Rücklauf mit einem Pufferspeicher verbunden, der die eine Hälfte der Wärme aufnimmt und bei Bedarf an die Zentralheizung abgibt. So können mit einer Wasserleistung von 6 Kilowatt und einem Wirkungsgrad über 83 Prozent weitere Räume beheizt und zudem Brauchwasser für Küche und Bad erwärmt werden. Dabei sorgt die Teleskop-Abdeckung „Aquacover“ dafür, dass bei Anschluss von oben die Anschluss-Rohre unsichtbar und die elegante, ovale Linie erhalten bleiben.

Kostenlose Infos anfordern >>>

Designs

Scroll to Top