ofenwelten.de Kamine, Kachelöfen, Kaminöfen, Pelletöfen - Ideen, Rat und Praxistipps
Logo Drooff Kaminöfen

Drooff Kaminöfen
Keffelker Str. 40
D-59929 Brilon
Tel.: 02961/9668-0
Fax: 02961/9668-99
www.drooff-kaminofen.de

Weitere Infos zu diesem Ofen anfordern
Arola Edition Bild 1
Infoanforderung

Arola Edition

Mit Natursteinverkleidung „NatStone“.

Alles im Einklang: Optimale Verbrennung, faszinierendes Flammenbild
Der Kaminofenhersteller Drooff hat hierfür die elektronische Abbrandsteuerung „fire+“ entwickelt, die ganz automatisch den Luftschieber je nach Holzmenge, Abbrandphase und Schornsteinzug sichtbar justiert. Das Ergebnis ist ein gleichmäßig perfektes Kaminfeuer mit einem hohen Wirkungsgrad und niedrigen Emissionswerten. Die automatische Steuerung wird direkt am Gerät oder über eine App bedient und überzeugt mit drei Leistungsstufen: Power, Normal und Eco, wobei jederzeit zwischen den Stufen gewechselt werden kann. Power sorgt für schnelle Wärme in ausgekühlten Räumen und eignet sich besonders für weniger gut isolierte Häuser. Eco dagegen empfiehlt sich für Niedrigenergiehäuser oder bereits erwärmte
Räume. Bei dieser Stufe steht das Energiesparen im Vordergrund: Die Abbrandzeit verdoppelt sich, während das Holz die ganze Zeit sauber verbrennt. Drei Scheite spenden für rund drei Stunden milde Wärme und das Flammenbild zeigt sich stets von seiner schönsten Seite.

Ein starkes Plus für die Umwelt
Die Abbrandsteuerung entlastet die Umwelt. Mit „fire+“ verursachen die Kaminöfen von Drooff im normalen Betrieb sogar nur halb so viele Emissionen, wie gemäß der strengen deutschen Bundesimmissionsschutzverordnung zulässig sind. Denn durch die elektronische Steuerung wird dem Feuer stets die richtige Menge Luft zugeführt, was für eine gleichmäßige Verbrennung sorgt. Und geht der Brennstoff im Feuerraum zur Neige, leuchtet ein Signal. Dann muss lediglich Holz nachgelegt werden, um sich wieder den wichtigen Dingen zu widmen: Der Geselligkeit oder Ruhe, der Unterhaltung oder Entspannung.

Alle Produkte von Drooff Kaminöfen