Kachelofentage 2014

Kachelofentage 2014

Nutzen Sie die Kachelofentage vom 4. bis 12. Oktober 2014. Informieren Sie sich bei Ihrem Ofen- und Luftheizungsbauer über Kachelöfen, Kachelherde, Heizkamine oder Kaminöfen mit moderner, hocheffizienter und umweltfreundlicher Technologie. Ihr Kachelofenbauer zeigt Ihnen vor Ort die individuellen Möglichkeiten und attraktiven Designs für Ihren persönlichen Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen.

Heizen mit regenerativen Energieträgern gewinnt an Bedeutung. Bereits 9 Prozent der Wärmeerzeugung in Deutschland kommt von erneuerbaren Energien, rund die Hälfte davon sind biogene Festbrennstoffe der Haushalte (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, nach Angaben der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik, AGEE-Stat, 2013). Moderne Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen eignen sich ideal für die persönliche Energiewende: Mit Holz heizt man im Vergleich zu Öl rund 1/3 günstiger. Für eine energieeffiziente Ofenanlage engagiert man am besten einen Fachmann.

Hightech-Holzheizung – nur vom Kachelofenbauer

Immer wieder warnen Experten und die Stiftung Warentest vor Billigöfen. Feuer im Haus sollte man nach allen Regeln der Kunst zähmen. „Meister der Feuers“ ist der Ofen- und Luftheizungsbauer, besonders wenn er einen Meistertitel vorweisen kann. Er stellt die fachgerechte Planung und Errichtung eines optimal dimensionierten und individuell abgestimmten Ofensystems sicher – nach allen gesetzlichen Vorschriften. So kann der Ofen seine volle Wirkung als ressourcen- und klimaschonendes Heizsystem entfalten.

Heutige Hightech-Anlagen erzielen mit effizienter Feuerungstechnik und elektronischer Steuerung eine hohe Energieausbeute: sie verbrennen Holz oder Pellets CO2-neutral mit Wirkungsgraden bis zu 90 Prozent. Besonders energiesparend ist zum Beispiel die Kombination eines Kachelofens oder Heizkamins mit Wassertechnik und Anbindung an einen Pufferspeicher plus die Integration von Solarthermie.

Das Angebot an technischen und gestalterischen Möglichkeiten der verschiedenen Ofensysteme ist heute unüberschaubar. Allein deshalb ist der Gang zum Ofen- und Luftheizungsbauer sinnvoll, seine kompetente Beratung gibt Sicherheit bei der Auswahl. Schließlich sollte sich ein langlebiges, individuelles Wohn-Objekt wie ein Ofensystem optisch perfekt ins Umfeld integrieren und dem Raum eine besondere Ausstrahlung geben.

Als Spezialist für feuertechnische Anlagen hat der erfahrene Ofen- und Luftheizungsbauer durch seine Meisterprüfung die Kompetenz, um Technik und Design nach den Wünschen der Nutzer zu realisieren. Er kümmert sich um alle Details: von der Berechnung des Wärmebedarfs über den richtigen Ofentypen, das Design der Ofenverkleidung, die Schornsteinanbindung, die Vernetzung mit vorhandenen Heizsystemen bis zum Service. Für ungetrübten Wärmegenuss über viele Jahre ist man beim Fachmann mit Sicherheit gut beraten. Denn er legt für die Qualität der Heiztechnik „seine Hand ins Feuer“. (Quelle: AdK, Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft)

Weitere Infos zu den Kachelofentagen finden Sie hier »»

Scroll to Top